Vina Ardanza Reserva 2010 La Rioja Alta Tempranillo Graciano
Erzeuger: La Rioja Alta
Land: Spanien
Region: Rioja
Bereich:  DOCa
Rebsorten: Tempranillo,
Garnacha
Alkohol: 14,5 % vol.

Meine Bewertung: 20/20 PLP

Über den Wein

Die Bodega La Rioja Alta ist eine der sogenannten Stilikonen des Weinbaus. Ein Weingut also, das über Jahrhunderte allen Moden trotzt, seinen besonderen Charakter nicht auf dem Altar der Kommerzialisierung opfert und seine Weine unbeirrt im klassischen Stil erzeugt. So wie natürlich auch der Vina Ardanza Reserva, der seit 1942 produziert wird und seither Maßstäbe für traditionellen Rioja setzt und ein unvergleichliches Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.

Nach dem grandiosen Jahrgang 2010 – dem vielleicht besten in der langen Geschichte des Vina Ardanza – war nicht zu erwarten, dass es so schnell einen ebenbürtigen Nachfolger für diesen großartigen Wein geben wird. Doch nur zwei Jahrgänge später ist es bereits soweit: Obwohl vom Weingut nicht als „Selección Especial“ deklariert (die es nur in ganz wenigen Jahrgängen überhaupt gibt), präsentiert sich der Vina Ardanza 2012 erneut in absoluter Bestform. Manche Weinkritiker bewerten ihn minimal tiefer, andere dafür gleich um mehrere Punkte höher (wie der Decanter). Unter dem Strich erneut ein Wein, der mit der Gran Reserva 904 fast auf einer Stufe steht. Damit erneut Höchstbewertung für das Preis-Genuss-Verhältnis.

Ebenbürtiger Nachfolger für grandiosen Jahrgang 2010!
(Flasche im Bild zeigt den Jahrgang 2010)

Meine Bewertung: 20/20 Preis-Leistungs-Punkte

Flaschenzustand

Füllniveau: high fill
Etikett: perfekt
Kapsel: einwandfrei

Weinkritiker

Parker’s WA: 94/100 PP
Guia Gourmets: 97/100
James Suckling: 95/100
Decanter: 94/100
Preis: 23,50 €

pro Flasche 0,75 l