2015 La Casa Brunello di Montalcino DOCG Tenuta Caparzo Toskana Sangiovese Italien Rotwein
Erzeuger: Tenuta Caparzo
Land: Italien
Region: Toskana
Bereich: Brunello di
Montalcino DOCG
Rebsorten: Sangiovese Grosso
Alkohol: 13,5 % vol.

Meine Bewertung: 20/20 PLP

Der Jahrgang 2015 ist in der Toskana und speziell auch im Brunello-Gebiet rund um Montalcino hoch gelobt. Umso größer die Ernüchterung bei der Verkostung: Viele, wenn nicht sogar die meisten und teils auch sehr teure Weine zerstören mit ihrer verbrannten,  gezehrten Frucht, einer alkoholischen Note und einer bitteren Säure im Nachgeschmack jeglichen Trinkgenuss. Sie sind unharmonisch und wirken schon in diesem frühen Reifestadium seltsam oxidiert. Ein „Jahrgang wie ein Kunstwerk“ titelte das Wein- und Genussmagazin Falstaff – man kann darüber, je nach Gemütslage, eigentlich nur lachen oder weinen.

So schmecken also Brunellos aus einem großen Jahrgang, in großer Breite verkostet im September 2021? Zum Glück nicht alle! Es gibt auch wirklich „große“ Weine, wie den La Casa der Tenuta Caparzo. Wenigstens bei diesem Wein liegen die Falstaff-Verkoster richtig … La Casa ist in den 1980er Jahren als der erste echte Einzellagen-Brunello überhaupt berühmt geworden und stellt auch 2015 seine Extraklasse unter Beweis. Im Gegensatz zu vielen anderen Brunellos ein perfekt ausgewogener Wein mit warmer aber nicht überhitzter Frucht, zarter Fruchtsüße und feiner Säure. Und das alles zu einem im Vergleich überaus moderaten Preis.

Berühmter Einzellagen Brunello: 2015 ein Hammerwein zu einem Hammerpreis!

Meine Bewertung: 20/20 Preis-Leistungs-Punkte

Flaschenzustand

Füllniveau: high fill
Etikett: perfekt
Kapsel: einwandfrei

Weinkritiker

Parker’s WA: 95/100 PP
James Suckling: 97/100
Falstaff Magazin: 96/100
Vinum Magazin: 18,5/20
Preis: 41,50 €

pro Flasche 0,75 l