Las Flors 2015 La Peira en Damaisela Languedoc Larzac Syrah Grenache Mourvèdre Carignan Cinsault
Erzeuger: La Peira en Damaisela
Land: Frankreich
Region: Languedoc
Bereich: Terrasses Larzac AOP
Rebsorten: Syrah, Grenache,
Mourvèdre,
Cinsault, Carignan
Alkohol: 14,5 % vol.

Meine Bewertung: 20/20 PLP

Über den Wein

Der Las Flors von La Peira en Damaisela ist der neue helle Stern am südfranzösischen Weinhimmel. Trotz der noch jungen Geschichte wird das erst 2004 gegründete Weingut bereits heute von internationalen Experten unter die besten Crus Frankreichs eingereiht. Dieser faszinierende Wein verbindet die tiefe Frucht und die Power, wie man sie von einem Wein des Südens erwartet, mit unglaublicher Eleganz und Finesse wie bei einem großen Bordeaux. Und das völlig ohne störende Süße und alkoholische Noten. Robert Parker’s Wine Advocate hat für den 2015er sagenhafte 96+ PP vergeben und in der Preis-Leistungs-Bewertung bekommt der Wein von mir glasklare 20/20 PLP.

Dieser Erfolg des Las Flors ist kein Zufall, sondern logische Konsequenz einer strikten Qualitätsphilosophie mit zwei entscheidenden Faktoren. Nummer 1: Für das Winemaking zeichnet mit der Elsässerin Audrey Bonnet-Koenig eine hoch talentierte Önologin verantwortlich. Sie hat u. a. mit Kultweinmacher Denis Dubourdieu zusammengearbeitet und In ihrer beeindruckenden Vita stehen Adressen wie  Château Doisy Daëne, Clos Floridène und Château Cheval Blanc. Nummer 2: Das Terroir der Terrasses du Larzac, das als eine der spannendsten Regionen Frankreichs gilt.

Ein Weingut, von dem man noch viel hören wird. Unbedingt ein paar (oder auch mehr) Flaschen in den Keller legen!

Meine Bewertung: 20/20 Preis-Leistungs-Punkte

Flaschenzustand

Füllniveau: high fill
Etikett: perfekt
Kapsel: einwandfrei

Weinkritiker

Parker’s WA: 96/100 PP
Falstaff Magazin: 92/100
Preis: 28,50 €

pro Flasche 0,75 l