2019 2018 Bernkastel Badstube Riesling Kabinett Wegeler VDP Große Lage Mosel Weißwein
Erzeuger: Weingüter Wegeler
Land: Deutschland
Region: Mosel
Bereich: Bernkastel
Rebsorten: Riesling
Alkohol: 9,0 % vol.

Meine Bewertung: 19/20 PLP

Über den Wein

„Qualität ist unsere Philosophie“ … Diesen hohen Anspruch erheben die Weingüter Wegeler nicht erst in der Neuzeit. So formulierte es Julius Wegeler – einer der großen Visionäre des deutschen Weinbaus – bereits vor knapp 140 Jahren! Seither ist die Geschichte von Wegeler eng mit der Erfolgsstory des deutschen Rieslings verbunden. 1882 kaufte Julius Wegeler sein erstes Weingut im Rheingau, 1900 dann das zweite an der Mosel in Bernkastel inklusive eines großen Teils des legendären Doctor. Die Gutsgebäude in Oestrich-Winkel und Bernkastel befinden sich wie die Weinberge nach wie vor im Familienbesitz. Heute produzieren die Weingüter Wegeler auf ca. 60 ha Toplagen Weltklasse-Rieslinge.

In den Jahrgängen 2019 und 2018 ist der Riesling Kabinett von Wegeler aus der Lage Bernkastel Badstube einmal mehr ein absoluter Vorzeigewein seiner Art. Noch überdeckt die Fruchtigkeit seine würzige Mineralität, die im Hintergrund schlummert und die erst im Laufe der weiteren Reife voll entwickeln wird. Obwohl beiden Weinen noch etwas Reife gut tun würde, fällt es aber schon jetzt verdammt schwer, ihrem unvergleichlichen Süße-Säure-Spiel zu widerstehen. Deshalb mein Tipp: Genug Flaschen davon in den Keller legen (was zu diesem Preis keine übermäßige Investition bedeutet) und sich in den kommenden Jahren noch reich belohnen lassen …

Klassischer restsüßer Mosel-Riesling auf aller höchstem Niveau!

Wichtiger Hinweis: Auf meiner Website habe ich nur eine begrenzte Auswahl von Wegeler-Weinen eingestellt. Darüber hinaus kann ich auf Anfrage noch viele weitere Weine aus aktuellen, aber auch gereiften Jahrgängen anbieten. Bei Interesse bitte einfach Kontakt aufnehmen …

Meine Bewertung: 19/20 Preis-Leistungs-Punkte

Flaschenzustand

Füllniveau: Kapselhöhe
Etikett: perfekt
Kapsel: einwandfrei

Weinkritiker

Falstaff Magazin: 92/100
Vinum Magazin: 16/20
Preis: 15,50 €

pro Flasche 0,75 l