2018 Lapostolle Cabernet Sauvignon Grand Cru Apalta Colchagua Valley Chile Rotwein
Erzeuger: Vina Lapostolle
Land: Chile
Region: Colchagua Valley
Bereich: Apalta D.O.
Rebsorten: Cabernet Sauvignon
Alkohol: 14,5 % vol.

Meine Bewertung: 19,5/20 PLP

Über den Wein

Die Erfolgsgeschichte von Vina Lapostolle ist eng verknüpft mit dem Namen seiner „Schöpferin“: Alexandra Marnier-Lapostolle, Urenkelin des Gründers des weltberühmten Orangenlikör-Herstellers Grand Marnier. Bei einem Besuch der Weinbauregionen Chiles entdeckte die die Liebe zu Land, Reben und Menschen. Als Konsequenz gründete sie 1994 Vina Lapostolle im Colchagua Valley mit dem Filetstück der heute als Grand Cru eingestuften D.O. Apalta nahe dem kühlenden Ozean.

Unter der Leitung von Alexandra Marnier-Lapostolle entwickelte sich das Weingut zu einem Pionier des chilenischen Weinbaus. Die Weine schlagen die Brücke zwischen den  besonderen Vorzügen der Weine aus Chile und den Stärken der Weine aus Frankreich. Mit dem 2018er Cabernet Sauvignon Grand Cru ist dem Weingut ein großer Wurf gelungen. Er vereint die satte, schmeichelnde Frucht Chiles mit französischer Finesse und kühler Eleganz. Die Spitzenbewertungen der internationalen Weinkritiker sprechen eine eindeutige Sprache.

Ein großer Wurf für Casa Lapostolle mit sensationellen 96 PP! 

Meine Bewertung: 19,5/20 Preis-Leistungs-Punkte

Flaschenzustand

Füllniveau: high fill
Etikett: perfekt
Kapsel: einwandfrei

Weinkritiker

Parker’s WA: 96/100 PP
James Suckling: 95/100
Preis: 23,50 €

pro Flasche 0,75 l