2011 Baron Philipp Spätburgunder Oberrotweiler Eichberg Freiherr von Gleichenstein Rotwein Baden Deutschland
Erzeuger: Freiherr von Gleichenstein
Land: Deutschland
Region: Baden
Bereich: Oberrotweil Eichberg
Rebsorten: Spätburgunder
Alkohol: 14,0 % vol.

Meine Bewertung: 19,5/20 PLP

Immer wieder stelle ich mir die Frage, warum ausgerechnet der Baron Philipp *** Spätburgunder Oberrotweiler Eichberg aus dem Hause Freiherr von Gleichenstein bei weitem nicht so stark im Fokus der internationalen Weinkritiker steht wie viele andere Spätburgunder aus Deutschland. Doch ich finde einfach keine Antwort darauf. Tatsache ist auf jeden Fall: Hier hat man einen Wein aus der absoluten Topliga von Pinot Noir / Spätburgunder im Glas – und das nicht nur aus deutschen Landen …

Der Baron Philipp aus dem Spitzenjahrgang 2011 steht jetzt am Beginn seiner schönsten Trinkreife. Ätherischer Duft, komplexer Körper und ein druckvoller, harmonischer Abgang: Dieser großartige Spätburgunder bietet nicht nur Finesse und Tiefgang, sondern als willkommene Zugabe auch noch uneingeschränkten Trinkgenuss. Qualitativ nimmt er es mühelos mit weit teureren Weinen aus Premier- oder sogar Grand-Cru-Lagen aus dem Burgund auf. Eine ganz große Empfehlung …

Deutscher Spätburgunder der Extraklasse: ein echter Grand Cru aus Baden!

Meine Bewertung: 19,5/20 Preis-Leistungs-Punkte

Flaschenzustand

Füllniveau: Kapselhöhe
Etikett: perfekt
Kapsel: einwandfrei

Weinkritiker

Preis: 47,50 €

pro Flasche 0,75 l