2016 Macan Clasico Rioja DOCaBenjamin de Rothschild Vega Sicilia Joint Venture Tempranillo Spanien Rotwein
Erzeuger Bodegas Rothschild
& Vega Sicilia
Land: Spanien
Region: Rioja
Bereich: DOCa
Rebsorten: Tempranillo
Alkohol: 14,5 % vol.

Meine Bewertung: 20/20 PLP

Über den Wein

Was soll schon anderes entstehen als Großes, wenn sich zwei absolute Protagonisten der internationalen Weinwelt wie Baron Benjamin de Rotschild und Vega Sicilia zusammentun? Macan ist ihr spektakuläres Joint Venture in der Rioja, das 2004 mit dem heimlichen Kauf der ersten Rebflächen durch Hintermänner begann. Über Jahre war es das am besten gehütete Geheimnis in der spanischen Weinwelt bis Macan mit seinem ersten Jahrgang 2009 auf den Markt kam und für Furore sorgte. Mit ihrem Stil setzen die Bodegas Benjamin de Rotschild & Vega Sicilia „neue Maßstäbe in der Rioja“, wie das internationale Weinmagazin FINE in einem ausführlichen Porträt in seiner Ausgabe 3/2017 schrieb.

Doch wer könnte Stil und Philosophie des Weinguts besser beschreiben als der Chef von Vega Sicilia, Pablo Alvarez. Nach seinen Worten liegen die Weine stilistisch bewusst zwischen dem leichteren, traditionellen Rioja und den dunkleren, hoch konzentrierten „modernen“ Riojas heutiger Prägung: „Wir denken, dass die Weine im alten Stil sich entwickeln können und die modernen Weine zu international sind, um eine große Weingegend wie die Rioja wirklich zu repräsentieren“. Deshalb sucht man auf Macan den goldenen Mittelweg – und das mit großem Erfolg. Der Clasico, eigentlich „nur“ der Zweitwein, ist im großen Jahrgang 2016 besser denn je und die perfekte Symbiose aus altem Stil und neuen Einflüssen.

Rioja neu interpretiert und trotzdem der Tradition verpflichtet!

Meine Bewertung: 20/20 Preis-Leistungs-Punkte

Flaschenzustand

Füllniveau: into neck
Etikett: perfekt
Kapsel: einwandfrei

Weinkritiker

Guia Proensa: 96/100
Tim Atkin: 95/100
Parker’s WA: 93/100 PP
Guia Penin 94/100
Preis: 39,50 €

pro Flasche 0,75 l