2017 Art Pinot Noir Weinberg Dolomiten IGT Weingut Abraham Eppan Südtirol Italien Rotwein
Erzeuger: Weingut Abraham
Land: Italien
Region: Südtirol
Bereich: Dolomiten IGT
Rebsorten: Pinot Noir
Alkohol: 14,0 % vol.

Meine Bewertung: 20/20 PLP

Südtirol war lange ein „weißer Fleck“ auf der Karte meines Weinsortiments. Eine kleine Lücke, die ich schon länger schließen wollte. Aber nicht mit Weinen der großen und bekannten Erzeuger / Genossenschaften, die man überall kaufen kann. Nach vielen Verkostungen ist mir die Wahl letztlich ganz leicht gefallen – und zwar auf das kleine aber feine Weingut Abraham in Eppan. Kleine Produktion, handgemachte Weine, Ehrfurcht vor der Natur bei der Arbeit in Weinberg und Keller, Spitzenqualität, außergewöhnlich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis – und die menschliche „Chemie“ muss stimmen: Das sind meine hohen Ansprüche, wenn ich ein neues Weingut in mein Sortiment aufnehme. Das Weingut Abraham erfüllt alle Kriterien zu 100 %.

Der Abraham-Hof hat eine rund 130-jährige Tradition. Doch erst Marlies und Martin Abraham haben sich nach der Übernahme des Betriebs entschlossen, mit dem Jahrgang 2011 ihre Trauben nicht mehr an die örtliche Genossenschaft zu liefern und eigene Weine zu keltern. Sie leben den Wein mit ganzem Herzen und voller Leidenschaft und haben sich in kurzer Zeit in die Topliga der Südtiroler Winzer katapultiert. Allerdings sind die Mengen auf nur 5,5 Hektar erstklassiger Lagen gering und meist schnell ausverkauft. Ein Glücksfall, dass ich diese charaktervollen Naturweine anbieten kann. Im Keller arbeiten ihre Macher mit traditionellen Methoden: Spontangärung und Ausbau in großen Holzfässern, lange Maischestandzeiten und – heute eine Seltenheit – ausgedehnte Reifezeiten zwischen 12 und 20 Monaten.

Die Abraham-Weine sind von singulärer Spitzenqualität: ebenso geschmeidig wie facettenreich, ebenso charaktervoll wie Trinkfreude versprühend. Der Art Pinot Noir ist der rare Topwein des Weinguts und ein echter Wolf im Schafspelz. Er wird getragen von würziger Mineralität mit erdigen Anklängen, zarten Röstaromen, geschmeidiger Frucht (Erdbeere, Himbeere) und kräftiger aber weicher Säure. In dieser Kombination bietet er Finessen wie ein Grand Cru aus dem Burgund, zugleich aber auch einen extrem hohen Genussfaktor. Großartig, ein Muss für alle Liebhaber dieser einzigartigen Rebsorte.

Rare Spitzenqualität, finessenreich wie ein Grand Cru aus dem Burgund!

Meine Bewertung: 20/20 Preis-Leistungs-Punkte

Flaschenzustand

Füllniveau: high fill
Etikett: perfekt
Kapsel: einwandfrei

Weinkritiker

Preis: 59,90 €

pro Flasche 0,75 l