Mehr Weinwissen: Das Plus an Genuss

Der Wein galt zwar auch schon in früheren Zeiten als Kultgetränk. Doch noch nie wurden hochwertige Weine in so großer Menge produziert und getrunken wie heute. Und noch nie war der sagenumwobene Rebensaft so „in“. Kein Wunder also, dass es „chic “ ist, mehr über Wein zu wissen. Bei weitem nicht jeder, der sich selber so gibt, ist aber ein echter „Weinkenner“. Und oft steckt hinter vollmundigen Sprüchen nur wenig Substanz …

Natürlich kann man Wein einfach nur trinken – ohne ihn zu verkosten und mit allen Sinnen zu erfassen. Und ohne tieferes Weinwissen. Aber: Damit verpasst man viel. Denn beim Wein gilt – in Abwandlung einer gängigen Redensart: Wissen ist nicht Macht, aber es steigert den Genuss.

Umso mehr, wenn die nüchterne Theorie wie bei meinen Seminaren, Verkostungen und Weinreisen in jede Menge Spaß am Wein „verpackt“ ist. Wer sich also fundiertes Weinwissen aneignen und so Wein neu entdecken will, der kommt bei  meinen Veranstaltungen auf seine Kosten.